Reis-Gemüse-Pilaw

Zutaten

Für 4 Portionen

* Falls Sie ein Pitta-Typ sind, vermeiden Sie diese Zutaten.

Zubereitung

1. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und beiseite stellen. Das Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen, die Kreuzkümmelsamen hinzugeben und für ca. 30 Sekunden brutzeln lassen.

2. Nun die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer dazugeben und weitere 30 Sekunden mitbraten.

3. Geben Sie dann den Reis hinzu und verrühren Sie alles, bis der Reis komplett mit Öl überzogen ist.

4. Geben Sie nun die grüne Chilischote wie auch das restliche Gemüse hinzu und würzen Sie mit Kurkuma und Salz. Gießen Sie außerdem alles mit der vorbereiten Brühe und zusätzlichem heißen Wasser auf, sodass etwa doppelt so viel Flüssigkeit wie Reis im Topf ist.

5. Lassen Sie alles aufkochen, mindern Sie dann die Hitze und lassen Sie den nun abgedeckten Reis ca. 20-25 Minuten durchkochen. Entnehmen Sie die Chilischote, mischen Sie den Pilaw gut durch und garnieren Sie ihn noch mit etwas Petersilie oder Koriander.