Schlangengurken Curry

Zutaten
Zubereitung
  1. Die Schlangengurken kochen, in Stücke schneiden und beiseitestellen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Kardamom, Nelken, Zimt, Kreuzkümmel, Knoblauch und Zwiebeln sautieren bis die Gewürze zu duften beginnen.
  3. Ingwer-Knoblauch-Paste und Tomatenpüree unterheben und mit Kurkuma, Chili, Koriander und Salz würzen.
  4. Die Cashew-Paste und die Gemüsebrühe einrühren, um das Gericht flüssiger aber auch cremiger zu machen.
  5. Nun die Schlangengurkenstücke hinzugeben und alles für ein paar Minuten einkochen lassen.
  6. Mit frischem Koriander garnieren und warm servieren.