Zertifizierte Ayurveda-Medizin

von Janine Grundentaler, 3. September 2018
Themen: Ayurveda | Resort
 data-srcset

Der Duft von Kräutern und das Knistern des Feuers sind das erste, was man beim Betreten des Somatheeram-Produktionszentrums wahrnimmt. Traditionelles Ayurveda ist frei von Konservierungsstoffen, daher bereiten wir unsere eigene Medizin täglich aus frischen Inhaltsstoffen zu. Stundenlang rühren ausgebildete Mitarbeiter in Schüsseln mit kochendem Öl. Dr. Sundareswaran, Ayurveda-Arzt und Qualitätskontrolleur, überwacht den Vorgang und gibt weitere Anweisungen, falls notwendig. So hat alles angefangen – harte Handarbeit. Seit 2013 haben wir eine zweite Produktionseinheit, welche überwiegend mechanisiert ist. Diese Umstellung hat die Effektivität unserer Medizin maßgeblich erhöht. Finden Sie heraus, was den Unterschied ausmacht.

Unsere erste Produktionseinheit arbeitete nur gemäß traditioneller Herstellungsprozesse. Später eigneten wir uns auch noch das Wissen zur mechanischen Herstellung an und nun nutzen wir eine Kombination aus beiden. Als eines der ersten Ayurveda Resorts liegt uns authentisches Ayurveda sehr am Herzen. Deswegen wählen wir immer die am besten geeignete Verarbeitungsart für jede Medizin und die darin enthaltenen Inhaltsstoffe. Bei manchen Produkten ist es wichtig, dass die Zutaten sehr fein gemahlen werden. Dieses Verfahren wird maschinell durchgeführt, um die Oberfläche der Zutat zu vergrößern. Dies hat zur Folge, dass das Endprodukt effektiver wir, ohne Rezepturveränderungen am Originalrezept. Die Rückmeldungen unsere Gäste bestätigen uns in dieser Annahme: unsere ayurvedischen Medikamente tragen maßgeblich zur Genesung der Kunden bei.

Wir beziehen unsere Zutaten von regionalen Zulieferern, die wir regelmäßigen Kontrollen unterziehen. Häufig genutzte Zutaten sind Aloe Vera, Königsbasilikum, Stachelbeeren, Ingwer, Malabarnüsse, Kokosnussöl, etc. Die Liste ist sehr lang, da viele Pflanzen heilende Kräfte haben, von denen die westliche Welt nichts weiß, die aber in Indien seit Jahrtausenden weit verbreitet sind.

Dr. Sundareswaran führt uns in sein mit Zertifikaten behangenes Büro und erklärt: „Wir überprüfen die Qualität der Rohstoffe bevor wie sie kaufen. Auch wird von jeder Produktionscharge eine Testprobe genommen und ich überprüfe persönlich das Endprodukt noch einmal vor dem Verpacken. Des Weiteren lassen wir unsere Produkte von unabhängigen, staatlich anerkannten Laboratorien prüfen und auch die Landesregierung führt regelmäßige Kontrollen unsere Produkte, wie auch der Produktionseinheit und der Arbeitsbedingungen durch. Wir können stolz sagen, dass unser Ayurveda nicht nur authentisch sondern auch zertifiziert ist!“

Artikel weiterempfehlen:

Was meinen Sie?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Somatheeram Newsletter

Sie wollen mehr über Ayurveda und Yoga erfahren? Über 13.000 Ayurveda-Interessierte erhalten bereits ayurvedische Rezepte, Yoga-Tipps und exklusive Angebote.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte stimmen Sie unseren AGB´s und Datenschutz zu.